WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 41/18
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Dienstag, der 19.06.2018
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

stern: Ex-Manager warnt vor einem Crash der Lebensversicherungen


stern: Ex-Manager warnt vor einem Crash der Lebensversicherungen
WMD Brokerchannel

11.01.2018 | Ein langjähriger Versicherungsmanager ruft die Deutschen dazu auf, ihre Lebensversicherungen zu kündigen

WMD Brokerchannel
"Raus aus den Policen!", sagt Sven Enger in einem Gespräch mit dem Hamburger Magazin stern, es drohe ein "Crash" der Lebensversicherung und eine "massenhaften Kapitalvernichtung".

Enger hat 23 Jahre lang in der Branche gearbeitet, zuerst beim Deutschen Ring, später war er Vertriebsdirektor bei Delta Lloyd, Vorstand der Skandia Lebensversicherung und Deutschland-Geschäftsführer von Standard Life. In einem Buch ("Alt, arm und abezockt"), das am 12. Januar erscheint, rechnet er nun mit Vertretern und Vorständen ab.

Für seine düstere Prognose sieht Enger zahlreiche Anzeichen: Viele Firmen hätten den Vertrieb von klassischen Lebensversicherungen ganz eingestellt. Millionen Policen sollten durch den Verkauf an Abwicklungsfirmen kalt entsorgt werden. "Die Sparer landen hier auf der Müllkippe der Versicherungsindustrie", so der Ex-Manager. Vor allem aber: "Die einst versprochenen Renditen lösen sich in Luft." In Prognoserechnungen seien beim Versicherungsabschluss einst Überschussbeteiligungen von sechs, sieben oder acht Prozent in Aussicht gestellt worden. "Das ist alles nicht mehr haltbar", sagt Enger. Inzwischen ist die durchschnittliche Verzinsung von Lebensversicherungen auf rund 2,5 Prozent gefallen. Enger erwartet, dass viele Unternehmen auch den Garantiezins, der für ältere Verträge zum Teil noch bei vier Prozent liebt, nicht mehr erwirtschaften können. Wenn es hart auf hart komme, könne die Finanzaufsicht die Verzinsung herabsetzen. "Für einige Firmen wird der Absturz nicht abzuwenden sein", so der Ex-Manager wörtlich. Die Auffanggesellschaft Protektor sei überfordert, wenn ein großes Unternehmen in die Knie gehe.

Scharfe Kritik übte Enger an seinen ehemaligen Manager-Kollegen: "Alle haben gesehen, was auf die Branche zukommt, und doch hat kaum einer reagiert." Dem Problem der sinkenden Überschussbeteiligungen habe man sich nicht gestellt, die Kosten nicht verringert, vor allem nicht die für den Vertrieb. Es sei alles immer weiter nach dem Motto gelaufen: "Ich hole rein, was geht, ich bin neugeschäftsgeil". Es seien "extreme Belohnungen" gegeben worden, die letztlich von den Beiträgen der Kunden bezahlt worden seien. Versicherungsleute hätten sich etwa damit gebrüstet, "dass man den kompletten Champagner-Vorrat eines Kreuzfahrtschiffes ausgetrunken habe". Er selbst sei erst spät ins Nachdenken gekommen: "Heute fühle ich nicht wohl damit, was alles mit den Kundengeldern passiert ist."


Verantwortlich für den Inhalt:
stern.de GmbH, Magazin und TV, Am Baumwall 11, D-20444 Hamburg
Tel.: 040/37030, Fax: 040/37035631
www.stern.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
stern: Ex-Manager warnt vor einem Crash der Lebensversicherungenstern: Ex-Manager warnt vor einem Crash der Lebensversicherungen
Ein langjähriger Versicherungsmanager ruft die Deutschen dazu auf, ihre Lebensversicherungen zu kündigen
11.01.2018
stern: Diese Autoversicherer knausern im Schadensfallstern: Diese Autoversicherer knausern im Schadensfall
Die Regulierung von KfZ-Haftpflichtschäden hat sich nach der Beobachtung von Verkehrsanwälten in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert
05.12.2017
Pleite - Eventus-Chef sog pro Jahr bis zu 450.000 Euro aus der Wohnungsbaugenossenschaft Pleite - Eventus-Chef sog pro Jahr bis zu 450.000 Euro aus der Wohnungsbaugenossenschaft
stern: Der Pleitefall einer Wohnungsbaugenossenschaft verdeutlicht, dass selbst in scheinbar sicheren Anlagefeldern erhebliche Gefahren für Sparer lauern können
07.11.2017
Bundesbank prüft Hacker-Stresstest für Banken Bundesbank prüft Hacker-Stresstest für Banken
Vorstand Andreas Dombret im stern: Sie können heute im Darknet nicht nur Pistolen, sondern auch Angriffe auf Banken bestellen
27.06.2017
stern-Umfrage: Selbstanzeigen brachten dem Staat sechs Milliarden Euro extrastern-Umfrage: Selbstanzeigen brachten dem Staat sechs Milliarden Euro extra
116.000 Steuersünder zeigten sich seit 2010 selbst an
20.04.2017

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?
Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?

P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?
P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?

BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung
Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?
Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?

Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen
Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen

Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?
Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?

Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren
Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren

Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG
Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG